1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.98 (78 Votes)

FMX - Motocross Freestyle

Motocross Freestyle wird auch als FMX bezeichnet

Alles Infos über das Motocross Freestyle findest Du hier – FMX

Die meisten Motocross Freestyle Fahrer haben Ihre Anfänge im Motocross gemacht. Daher entstammt auch das FMX ursprünglich dem Motocross Sport. Meist hat der Sieger eines Rennens, in dem Er das Motorrad in der Luft in eine extreme Schräglage versetzt, einen unglaublichen und faszinierenden Sprung beim Ziel gezeigt. Diese Whips sind für Fahrer einen Ausdruck von Freude und für alle Zuschauer ein spektakuläres Ereignis.

Nach und nach hat sich das Motocross Freestyle als ein wichtiger und schon fast unverzichtbaren Bestandteil an jedem Motocross rennen bewiesen. FMX wurde durch die extreme Präsenz immer professioneller und die Tricks noch faszinierender. Einige Fahrer haben sich in Folge dessen auch auf diese Disziplin spezialisiert. So sind mit der Zeit einige Freestyle Motocross – FMX Veranstaltungen entstanden. Die Red Bull X-Fighters oder sogar eine FMX Weltmeisterschaft der FIM FMX World Championship, welche auch bei der Night of the Jumps Basel in Berlin, München oder Hamburg angehört, haben somit eine neue Art des Motocross Sports geschaffen. Freestyle Motocross Shows werden nach wie vor auch an den Supercross Rennen ausgetragen.

FMX Motocross Freestyle
FMX Motocross Freestyle

 

Motocross Racing und Freestyle Motocross – Der Unterschied

Durch die rasante Weiterentwicklung, haben sich die Techniken der Motorräder, sowie auch die Fahr- und Sprungtechniken der FMX und Motocross Fahrer diesem Fortschritt angepasst. Diese beiden Sportarten weiterhin erfolgreich zu betreiben wurde mehr und mehr zu einer Herausforderung. FMX und Motocross lässt sich ideal mit Freestyle Skiing uns Skiabfahrten vergleichen – vollkommen andere Ansprüche an den Fahrer machen diese Sportarten sehr unterschiedlich. Während beim FMX die Akrobatik über eine fixierte Rampe mit vordefiniertem Radius (ähnlich wie beim Freestyle Skiing) im Vordergrund steht, wird beim Motocross fahren die Rundenzeit und Konstanz gefragt. Weitere Infos zum Motocross fahren findest Du mit einem Klick auf den gefärbten Link.

Motocross Freestyle – FMX baut auf den gleichen Grundtechniken wie das Motocross auf. Die optimale Kontrolle, des Motorrades, ist in beiden Sportbereichen das A und O. Das Beherrschen des Bikes ist einen notwendige Voraussetzung um dieses dann in der Luft überhaupt loslassen oder einen Trick vollführen zu können. 

Auch beim FMX, wie bei allen Show oder Freestyle Sportarten, muss eine Jury oder das Publikum die Vorstellungen der Piloten bewerten. Zusätzlich entscheidet die Sympathie gegenüber einem Fahrer, ein Heimrennen oder die Subjektivität über den Ausgang einer FMX Show. Beim Motocross fahren wiederum, entscheidet eine Zeit über Distanz oder eine Rangliste nach einem Massenstart für den Sieg und die Rangliste. 

Tricks Freestyle Motocross - FMX

Verantwortlich für die Flugbahn und das Flugverhalten des FMX Motorrades ist die Fahrerposition, der Beschleunigungsvorgang beim Absprung in Kombination mit dem Radius der Absprungrampe. Die Flugbahn den MX Bikes kann mit Gas und der Hinterbremse in der Luft beeinflusst werden (das hängt mit dem physikalischen Gesetz der Trägheit zusammen, indem man eine Masse beschleunigt oder abbremst, wirkt die Kraft immer in beide Richtungen). Die Drehung des Rades wirkt entgegengesetzt als Drehung auf das Bikes.

Die Tricks beim Freestyle Motocross entwickeln sich immer mehr und mehr und werden von Zeit zu Zeit noch anspruchsvoller und spektakulärer. Backflip, Frontflip, Double Backflip, Whip, 3 Fach Backflip, Cliffhanger, Nac Nac sind nur einige dieser faszinierenden Skills. Der Vorstellungskraft wird im Freestyle Motocross keine Grenzen gesetzt. Mittlerweile werden im FMX Tricks vorgeführt, die man sich vor Jahren noch nicht vorstellen konnte.

 

Freestyle Motocross Karriere und FMX Training

 

Für eine erfolgreiche Karriere beim FMX, sind die Motocross Grundtechniken Voraussetzung. Das Fundament einer aufstrebenden und erfolgsgekrönten Karriere besteht aus den korrekten Grundhaltungen und Grundsprungtechniken auf welchen alle Tricks aufbauen und dem Beherrschen aller Bedienelemente. In Kursen der MX-Academy kann man diese Grundtechniken lernen und Einblick in den Motocross und FMX Sport erhalten.

 

Weitere interessante Links rund um FMX und Motocross Freestyle

 

Im Motocross Shop kann man alles Artikel rund um FMX und Motocross kaufen. Diese findet man online unter www.motocrossshop.ch oder unter Motocross Shop. Motocross Schnuppern kannst Du unter Motocross Schnupperkurs.

 

 

 

FMX, Freestlye Motocross, Motocross Freestyle, FMX Deutschland, FMX Freestyle Motocross

SPONSOREN